MEDITATION

Ein Schüler fragte den Meister, wie er meditieren solle.
Nach einer Weile antwortete der Meister: „Wenn ein vergangener Gedanke aufgehört hat und noch ein zukünftiger Gedanke noch nicht entstanden ist, entsteht da nicht eine Lücke?“ „Ja“, sagte der Schüler. „Nun gut, verlängere sie! Das ist Meditation.“


(Buddhistische Überlieferung)