KOMM MIT

Komm, wir achten auf unsere Sehnsucht, um unsere Lebendigkeit zu spüren.
Komm, wir gehen zum Wasser des Lebens, um unsere Sehnsucht zu erfrischen.
Komm, wir suchen die Quelle der Freude, um daraus neue Energien zu schöpfen.
Komm, wir genießen den See der Stille, um wesentliches zu erkennen.
Komm, wir füllen den Becher der Gegenwart, um ihn mit anderen zu teilen.
Komm, wir finden den Ursprung aller Quellen, um in Zukunft daraus zu leben.

Komm!

Wir achten auf die Sehnsucht.
Wir gehen zum lebendigen Wasser.
Wir suchen die Quelle der Freude.
Wir genießen den See der Stille.
Wir füllen den Becher der Gegenwart.
Wir finden den Ursprung aller Quellen.
Komm mit! Wir fangen an!

(Petra Müller)