Helfen Sie bitte den Wildbienen

Wildbienen u. Hummeln sind massiv bedroht, weil sie kaum noch geeignete Lebensräume haben. Gärten können bei ansprechendem Wohnungs- u. Nahrungsangebot letzte Rückzugsgebiete sein... Unsere Wildbienen-Tafel stellen wir Ihnen farbig als Druckvorlage zum kostenlosen Download zur Verfügung. !!! KOPIEREN AUSDRÜCKLICH ERWÜNSCHT !!!

SHG - TERMINE & THEMEN 2017

Unsere Selbsthilfegruppe trifft sich

jeden 2. Donnerstag im Monat um 18.00 Uhr

in den Räumlichkeiten des Kinder-, Jugend- und Familientreffs  in der Leninstraße | Parchim/Weststadt.

Alle Patienten sind HERZLICH WILLKOMMEN!

 

12.01.2017

Neues aus der Baubiologie

Axel Baumgarten

 09.02.2017

Plocher – Penergetik, Penergetikprodukte und  deren Anwendung

Angela Maslo

 09.03.2017 

Angst – Melancholie – Depression (Teil I) Begleiter im Leben? Gibt es Selbsthilfe? 

Frau Dr. Winkler

 13.04.2017

Fermentieren – Haltbarmachen, Geschmacksverbesserung

Birgit Brügmann

11.05.2017

Noch mehr Freude am Bio-Garten mit Pflanzen- und Samentausch der Teilnehmer

 Katarina Dominka

08.06.2017

EM und selbstgebackenes Brot mit Sauerteig

 Herr Suchowski

 Juli & August 2017 - Urlaubszeit 

14.09.2017

Fermentieren - Haltbarmachen, Geschmacksverbesserung

Die Teilnehmer der SHG

12.10.2017

Unser Haus - Unser Patient

Axel Baumgarten

09.11.2017

Pflegeversicherung

Angelika Sabban

14.12.2017

Erfahrungsaustausch mit weihnachtlichem Beisammensein

alle Teilnehmer der Selbsthilfegruppe

 

Außer den angebotenen Themen können an jedem Abend auch aktuell interessierende Fragen der Anwesenden behandelt werden. Haben Sie noch Fragen zum Veranstaltungsort, zu den Referenten oder Themen? Schreiben Sie uns... Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GALGENFRIST FÜR DEN ÖKOKILLER

Man hat es in menschlichem Urin gefunden. In Seen und Flüssen wird es nachgewiesen. Und in manchen Nahrungsmitteln. Glyphosat. Doch: Was macht dieses Unkrautvernichtungsmittel mit uns? Diese Frage entzweit Politik und Experten. Die Verbraucher sind sich einig: Es muss weg. Und die Bauern? 18 Monate beträgt die Galgenfrist von der EU. Und dann?...

es gibt einen besseren weg

Der großflächige Gifteinsatz gegen den Eichenprozessionsspinner ist keine Lösung - es gibt einen besseren weg

EINE BESTANDSAUFNAHME

Ich hab' so viele Dinge, viel mehr als ich eigentlich er- und vertrage. Ich hab' so viele Klamotten und Schmuck und Gedöns, viel mehr als ich eigentlich trage. Ich hab' ein Einrad und ein Skateboard, das ich eigentlich nicht fahre...

ONE DAY / RECKONING TEXT

One day, baby, we'll be old, oh baby, we'll be old and think of all the stories that we could have told...

DER RICHTIGE UMGANG MIT UNSEREM TRINKWASSER

Trinkwasser so gesund wie möglich... Was kann jeder im Haushalt tun, um über möglichst wertvolles Trinkwasser zu verfügen?

EIN GESCHENK DES HIMMELS

Manche Menschen wissen nicht, wie wichtig es ist, dass sie einfach da sind. Manche Menschen wissen nicht, wie wichtig es ist, dass sie einfach da sind. Manche Menschen wissen nicht, wie gut es tut, sie nur zu sehen...

HEILIGE NACHT

Sioul an noz, santel an noz. So heißt „Stille Nacht, heilige Nacht" auf bretonisch, einer von mehr als 300 Sprachen, in die das bekannteste Weihnachtslied der Welt übersetzt wurde... 

VOM SCHENKEN

Schenke groß oder klein, aber immer gediegen. Wenn die Bedachten die Gabe wiegen, sein dein Gewissen rein. Schenke herzlich und frei... 


Das FORUM FÜR SAUBERES TRINKWASSER lädt ein.

Samstag, 19.01.2013, geheizte Winterkirche Sankt Marien in Parchim (Haupteingang)